Freiwillige Feuerwehr Bad Soden am Taunus

Einsatzort:
Kelkheim (Taunus), Am Münsterer Wald
Alarmstichwort:
H GAS 2 CO-HIGH - Unfall mit Gas / Kohlenmonoxid Gefahr
Einsatzart:
Überörtlich Gefahrguteinsatz

Einsatzbeginn:

14.11.2022

22:42:00 Uhr


Einsatzende:

14.11.2022

23:50:00 Uhr


Einsatzdauer:

1:8 h

68 Min


Fahrzeuge:

1


Eigene Kräfte:

1



Einsatzbericht

Ausgelöster Kohlenmonoxid-Melder des Rettungsdienstes.

Während eines Rettungsdiensteinsatzes löste der Kohlenmonoxid-Melder der Rettungskräfte aus. Umgehend wurden alle Bewohner aus der Wohnung verbracht und weitere Kräfte nachgefordert. Die Messgruppe des MTK unterstützte die Feuerwehr Kelkheim bei Messungen im Gebäude. Als Ursache wird ein Grill angenommen, jedoch sind die polizeilichen Ermittlungen noch nicht abgeschlossen. (az)

Hinweis: wir können nicht oft genug darauf hinweisen, dass innerhalb von Wohnungen bzw. auch auf dem Balkon kein offenes Feuer erzeugt werden sollte, da sich das Gas Kohlenmonoxid bildet. Es ist farb- und geruchslos, sodass es vom Menschen nicht wahrgenommen wird! Es gibt kostengünstige Warnmelder zu kaufen, ähnlich wie die Rauchwarnmelder. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Einsatzort

Eingesetzte Fahrzeuge

Alarmierte Einsatzkräfte

  • Feuerwehren der Stadt Kelkheim
  • Messgruppe MTK
  • Kreisbrandmeister (KBM)
  • Rettungsdienst (Alarm nach MANV 10)
  • Leitender Notarzt (LNA)
  • Organisatorischer Leiter Rettungsdienst (OLRD)
  • Polizei

Notrufnummern

112

Feuerwehr

Rettungsdienst

110

Polizei

Notruf richtig absetzen


Zentrale Leitstelle +49 6192-5095

Notruffax »